Damals wars…

Historie

am 22.04.1987 zog der FC Bayern München trotz einer 0:1 Niederlage in Madrid (Hinspiel 4:1) ins Finale des "Europapokal der Landesmeister" ein. Darauf machte sich Mittwoch den 27.05.1987 ein vollbesetzter Bus mit 57 FC Bayern Fans aus Katzbach und Umgebung auf die Reise nach Wien. Das Spiel im "Wiener Praterstadion" war natürlich mit 55.000 Zuschauern restlos ausverkauft. Der Gegner im Finale war damals der FC Porto, das Ergebnis eine 2:1 Niederlage.

Trotz der Niederlage, auch aufgrund von unvergesslichen Eindrücken dieser Reise und nach bereits langen Überlegungen im Vorfeld wurde am 09.07.1987 eine Gründungsversammlung für einen FC Bayern Fanclub einberufen. 23 Gründungsmitglieder fanden sich damals im Gasthaus Silberberg in Katzbach ein und gründeten offiziell des Fanclub "Rekordmeister ´87". Der Name des Fanclubs wurde damals aufgrund der alleinigen Übernahme des deutschen Rekordmeistertitels abgeleitet und offiziell als geschützter Fanclubname beim FC Bayern München eingetragen.

Was dann folgte waren mehr als 25 Jahre Fanclub - Geschichte in den Farben "Rot und Weiß" die vorher keiner ahnen konnte. Fußballleidenschaft, Unterstützung, Reisen, national und international, Siege, Unentschieden und Niederlagen, Meisterschaftsfeiern, Pokalsiege, "Highlights" und auch bittere Stunden...

alles für unseren Verein, alles für unseren FCB!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten unsere Neuigkeiten als Email.